Sportlich, eigenständig, individuell!

Die Freude am Leben auskosten, aktiv an Events und Freizeitaktivitäten teilnehmen, Freunde und Familie treffen, Sport treiben – das alles ist auch für Rollstuhlfahrer möglich. Selbstständige Fahrer genießen mit unseren Aktiv- oder Sportrollstühlen mehr Mobilität und größere Unabhängigkeit im Alltag – wir zeigen Ihnen, wie!

Und das ist natürlich bei weitem noch nicht alles: Wieder selbst Auto fahren oder im Beruf erfolgreich und belastbar sein, kann z. B. mit angepassten Spezialrollstühlen ermöglicht werden. Das Leben für die Betroffenen jeden Tag ein wenig zu verbessern und dabei technische Innovationen im vollen Umfang zu nutzen, ist erklärtes Ziel der Tingelhoff-Abteilung „Reka-Aktiv“. Denn ein Rollstuhl ist nur so gut, wie seine individuelle Anpassung an seinen Nutzer!

Apropos: Anpassungsmöglichkeiten gibt es wahrlich einige! Wir versorgen Sie mit Aktiv- bzw. Adaptivrollstühlen, die nach unserer herstellerunabhängigen Beratung eigens für Sie angefertigt werden – kein Aktiv-Rollstuhl steht fertig bei uns im Lager! Die Ausstattung orientiert sich dabei an Ihren persönlichen körperlichen Voraussetzungen, den Mobilitätsbedürfnissen und natürlich Ihren Präferenzen und Wünschen – natürlich immer im Rahmen der technischen und finanziellen Möglichkeiten. Dabei wählen Sie etwa zwischen Aktivrollstühlen mit starren Rahmen sowie faltbaren Modellen, die platzsparend aufbewahrt und transportiert werden können.

Auch Handbikes und Spezialrollstühle für verschiedene Sportarten sind Teil unseres Produktportfolios. Handbikes können dabei als Vorspann- oder Vorsatzgerät in Kombination mit dem vorhandenen Rollstuhl genutzt werden oder speziell für den Radsport ausgelegt sein. Sie funktionieren im Prinzip wie herkömmliche Fahrräder, werden jedoch per Handkurbel angetrieben. Das verleiht nicht nur mehr Mobilität, sondern trainiert noch dazu das Herz-Kreislauf-System und die Muskeln. Speziell für den Radsport gibt es die Rennbikes – meist Dreirräder mit durchgehenden Rahmen, einer Sitzeinheit und Gangschaltung. Fahrer können sitzende, knieende oder liegende Positionen einnehmen und rasante Geschwindigkeiten entwickeln.

Sie sehen: Die Auswahl ist groß, die Möglichkeiten vielfältig! Sie sind aktiver Rollstuhlfahrer und daran interessiert, Ihre Mobilitätschancen noch zu erweitern? Melden Sie sich gerne bei uns! Unsere Techniker besuchen Sie auf Wunsch zu Hause oder Sie schauen einfach bei uns vorbei, um sich unsere Ausstellung vor Ort anzusehen. Gerne können Sie einen Termin vereinbaren.

Unter Anleitung unserer Spezialisten können Sie zudem regelmäßig an Rollstuhltrainings teilnehmen. Anfänger beginnen drinnen, Fortgeschrittene wagen sich nach draußen in die Stadt. Auch Nichtkunden können teilnehmen.

Reha-Aktiv

Reha Aktiv Leistungen:

  • Aktivrollstühle
  • Adaptivrollstühle
  • Individuelle Rollstühle nach Maß
  • Spezialrollstühle
  • Sportrollstühle
  • Handbikes
  • Sitzen & Positioniern für aktive Nutzer
  • Schulungen für Rollstuhlfahrer und Therapeuten
  • Rollstuhlfahrtraining