Sporteinlagen

Ihre Füße wollen mehrISI-Logo

  • mehr Passform
  • mehr Abfederung
  • mehr Schutz

Qualität ist bei uns kein Luxus, sondern die Voraussetzung für höchste sportliche Leistungen und die Minimierung der Verletzungsgefahr. ISI-Sporteinlagen sind eine sinnvolle Aufwertung für Ihre Lauf- und Sportschuhe.

Die Premium-Einlagenversorgung

Eine Lauf- und Bewegunsanalyse gibt Ihnen und uns Informationen, ob eine individuellere Anpassung sinnvoll ist. Das ist sicher bei Profisportlern und ambitionierten Freizeitsportlern der Fall.

Tingelhoff Online Shop Auch in unserem Online-Shop erhältlich! Konfigurieren Sie sich Ihre eigenen Sporteinlagen.

  • ISI soccer

    Stollendruck
    Die feste Trägerschicht an der Unterseite der Einlage reduziert die punktuellen Druckspitzen der Stollen oder Nocken an der Fußsohle.

    Ferse und Mittelfußbereich
    Die seitliche Führung der ISI-soccer von der Ferse bis zum Mittelfuß reduziert das Risiko des Umknickens und vermeidet daraus resultierende Bandverletzungen. Zusätzlich wird die Haltemuskulatur des Sprunggelenks stimuliert und in ihrer Wirkung verstärkt.

    Mittelfußbereich
    Das Stützen des Fußlängsgewölbes richtet den Fuß auf und beugt somit vorzeitiger muskulärer Ermüdung vor.

    Vorfuß
    Die Zehen und Zehengrundgelenke können sich in das Material einbetten und schaffen eine gedämpfte flächige Vorfußbelastung.

    ISI soccer

  • ISI run

    Die Abrollbewegungen werden durch Materialvarianten und biomechanisch fundierte Formgebung optimiert. Individuell auf den Sportler abgestimmt können Leistungen verbessert und Belastungsbeschwerden gelindert werden.

    Phasengerechte Aufbau zur Unterstützung der Gangbewegung

    Belastungs- und gewichtsbezogene Materialauswahl zur Optimierung der Dämpfungseigenschaften schaffen individuelle Entlastungsmöglichkeiten

  • ISI ski

    Schalige Fernsengestaltung

    Die steigbügelartige Formgebung positioniert die Ferse, sorgt für einen guten Sitz und eine konstant hohe Kraftübertragung im Skihang. Durch das feste Material am Fußinnenrand entsteht ein optimaler Kantendruck. Der Sportler kann beim Fahren gezielt Druck auf die Ski ausüben.

  • ISI bike

    Schalige Fersengestaltung

    ISI-bike führt und stabilisiert Rück- und Mittelfuß.

    Komfort im Mittelfußbereich
    Die breite Anstützung hinter den Zehengrundgelenken unterstützt das Fußquergewölbe und überträgt die Kraft somit direkt auf die Pedale.

    Entlastung im Vorfuß
    Das dämpfende Material im Vorfußbereich nimmt den Pedaldruck und entlastet hier komfortabel.

    ISI bike

  • ISI inline

    Fußführung an der Außenseite
    Das Erhöhen der Einlage an der Außenseite des Fußes ermöglicht eine direkte Kraftübertragung auf das Sportgerät und Kontrolle durch den seitlichen Gegenhalt.

    Komfort im Vor- und Mittelfußbereich
    Der dauerhaften statischen Belastung wirkt die moderate Anstützung hinter den Zehengrundgelenken entgegen.

    Krafteinleitung
    Die Anstützung des Längsgewölbes korrigiert die X-Bein-Stellung, so dass durch das Aufrichten der Füße die Kraftübertragung von Unterschenkel und Fuß auf das Sportgerät optimal funktioniert.
    Zusätzlich hat die ISI-inline eine moderate Innenranderhöhung. Der Sportler erfährt mehr Sicherheit im Schuh, die Stützmuskulatur der Beine wird entlastet und dem schnellen Ermüden der Füße wird so vorgebeugt.

  • ISI golf

    Fersenauftritt
    Der gepolsterte Fersenbereich begünstigt eine gedämpfte Schritteinleitung.

    Komfort im Mittelfußbereich
    Das Stützen der Fußgewölbe entlastet die Muskeln und Bänder, Zehengrundgelenke und andere sensible Strukturen des Fußes.

    Kraftvorbereitung, Schwungphase und Schlagabschluss
    ISI-golf unterstützt die Fußareale beim Abschlag, die beim typischen Eindrehen der Füße und des Körpers belastet werden. Die seitlichen Ränder sind erhöht, um einen sicheren Stand für die optimierte Ausholbewegung zu gewährleisten. Die Großzehe und der Großzehenballen sind tiefer gebettet und fördern, in der Schwungphase eine optimale Einwärtsdrehung des Fußes. In der gegenseitigen Einlage sind die Kleinzehen tiefer gebettet, um die Auswärtsdrehung zu erleichtern. Für seitlichen Halt sorgt die erhöhte Verstärkung der Einlage am Außenrand. Für Linksabschläger sind die Funktionen entsprechend seitenverkehrt eingearbeitet.

Unser Blog

Bewegungsanalyse

Das Laufen aus einem besonderen Blickwinkel – nicht nur etwas für professionelle Läufer!
Der Laufsport erfreut sich in breiten Kreisen der Bevölkerung immer größerer Beliebtheit. Für… Weiterlesen