Gesundheits- und Krankenpfleger

« Back to Glossary Index

Gesundheits- und Krankenpfleger pflegen und betreuen Patienten in unterschiedlichen Einrichtungen des Gesundheitswesens. Aufmerksam beobachten sie deren Gesundheitszustand, um Veränderungen frühzeitig feststellen zu können. Auf ärztliche Anweisung führen sie medizinische Behandlungen durch. Sie bereiten Patienten auf diagnostische, therapeutische oder operative Maßnahmen vor und assistieren bei Untersuchungen und operativen Eingriffen. Zudem übernehmen sie Aufgaben in der Grundpflege: Beispielsweise betten sie pflegebedürftige Patienten und helfen ihnen bei Nahrungsaufnahme und Körperpflege. Weitere Schwerpunkte sind Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie die Dokumentation der Pflegemaßnahmen. Einsatzorte sind Krankenhäuser, Facharztpraxen oder Gesundheitszentren, Altenwohn- und Pflegeheime, Einrichtungen der Kurzzeitpflege, ambulanten Pflegediensten, Wohnheimen für Menschen mit Behinderungen, andere Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft, aber auch der Quereinstieg z. B. im Sanitätshaus ist möglich.

« Zum SaniWiki-Index
Skip to content