Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.

(Philip Rosenthal, Unternehmer)

Die Sicherheit und Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen besitzt für uns den höchsten Stellenwert – immerhin müssen sich unsere Kunden und das Personal in Pflege und Medizin jederzeit auf diese verlassen können. Um Sicherheits- und Qualitätsaspekte zu kontrollieren, Standards zu garantieren und entsprechende verwandte Prozesse fortwährend zu optimieren und weiterzuentwickeln, haben wir schon vor einiger Zeit ein eigenes Qualitätsmanagement etabliert.

Unser Qualitätsmanagement umfasst die Sicherstellung, Überwachung und Verbesserung der eigenen Produkte und Dienstleistungen nach DIN EN ISO 9001.
Veränderungen in der Gesetzgebung oder wirtschaftliche Erwägungen machen es dabei immer wieder erforderlich, unsere Produkte und Prozesse anzupassen und zu erneuern. Das QM-Team behält diese Veränderungen stets im Blick, nimmt zeitnah die notwendigen Anpassungen vor und hält stets Ausschau nach weiterem Optimierungspotenzial, damit wir zukünftig noch besser werden können.

Wie gut uns dies bisher gelungen ist, würden wir gerne von Ihnen durch die Teilnahme an der Zufriedenheitsbefragung erfahren. Klicken Sie dazu bitte hier – vielen Dank für Ihr Feedback und für Ihre Zeit!

Seit 2011 betreiben wir zudem unsere Hygienestraße und entsprechen damit den Anforderungen an die „Allgemeine Aufbereitung von Medizinprodukten nach der Medizinprodukte und Betreiberverordnung (MPBetreibV.)“. Damit setzen wir vor allem ein wichtiges Zeichen gegen die Ausbreitung sogenannter „Krankenhausinfektionen“ und etablieren neue Qualitätsmaßstäbe in Sachen Hilfsmittelreinigung, die uns auch während der Coronakrise gute Dienste geleistet haben.

In der Hygienestraße werden gebrauchte Hilfsmittel und Medizinprodukte gereinigt und desinfiziert, das Team vor Ort kümmert sich zudem um die technische Überprüfung und ggfs. Reparatur der Hilfsmittel. Anhand der sachgerechten Vorbereitung, Reinigung, Desinfektion, Spülung und Trocknung unserer Hilfsmittel können wir einen erprobten und verlässlichen Aufbereitungs-Zyklus vorweisen. Die Hygienestraße wurde von der DEKRA nach EN ISO 13485:2003 + AC:2009 zertifiziert – dies bescheinigt uns die Umsetzung umfassender betrieblich-organisatorischer und baulich-funktioneller Maßnahmen der Hygiene und bestätigt ein funktionierendes Hygiene-Management samt mikrobiologischer Kontrollen zur Testung der Keimbelastung von Hilfsmitteln.
 
Qualitätsmanagement

Unsere Leistungen

  • Schulungen unserer Mitarbeiter
  • Projektmanagement
  • Externe Weiterbildungsangebote
  • Anpassung der Abläufe an gesetzliche Vorgaben
  • Lenkung von Dokumenten und Aufzeichnungen
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems

Zertifiziert durch

9001_ger_tc_p