Warum sind Sonderbauten in der Hilfsmittelversorgung notwendig?

Hilfsmittel dienen dazu, den Erfolg einer Krankenbehandlung zu sichern, einer drohenden Behinderung vorzubeugen oder Behinderungen auszugleichen.

Im Regelfall wird ein Hilfsmittel von einem Arzt verschrieben und kann mit wenigen Anpassungen oder der Auswahl der passenden Größe als fertiges Produkt geliefert werden. Bei komplexen oder mehrfachen Behinderungen stößt man jedoch an die Grenze der möglichen Anpassung und genau da werden Hilfsmittel im Sonderbau gefertigt –  individuell auf die Bedürfnisse der Benutzer angepasst.