Versorgung mit Lagerungs- und Kontrakturenorthesen

Kontrakturen sind Bewegungs- und Funktionseinschränkungen von Gelenken. Sie entstehen durch eine Verkürzung umliegender Weichteile wie Muskeln, Sehnen oder Bänder und können durch neurologische Erkrankungen ebenso entstehen wie durch Lagerungsproblematiken. Die betroffenen Gelenke lassen sich nur wenig oder schwer bewegen.

Wir zeigen Ihnen Therapieansätze, führen wesentliche Vorteile auf und zeigen Ihnen praktische Produktbeispiele von einfachen Konfektionshilfsmittel bis dynamische Quengelorthesen um die Kontrakturen zu behandeln und den Bewegungsfreiraum zu vergrößern.