Mobil-Control oder Watch-Control

Beim Gebrauch durch den Patienten wird die Funktion auf Alarmauslösung programmiert und funktioniert als Notrufknopf. Der Patient ruft Hilfe herbei, indem er durch Drücken des roten Knopfes das Alarmsignal des Steckdosen-Rufmelders auslöst.

Beim Gebrauch durch den Helfer kann bei einer Programmierung auf Alarm-Abschaltung ganz einfach per Knopfdruck das Signal gestoppt werden, ohne dies manuell direkt am Steckdosen-Ruf­melder tun zu müssen.

6b0c03bb1f

b0fe0c1f92

Senioren-Telefon

Sprachgesteuerter Notruf mit großen Tasten, die mit Bildern für die Kurzwahlen belegt werden können. Ein Notrufarmband können die Senioren immer dabei haben. Das Gerät ist mit Hörgeräten kompatibel.

67754b2620

Bettfluchtsysteme - Klingelmatte

Sturzerkennung ist ein wichtiges Thema bei der Pflege älterer Personen. Eine spezielle Messtechnik ist in der Lage einen Sturz von dem Betreten der Matte zu unterscheiden. Man kann z. B. ein Orientierungslicht zur Sturzvermeidung im Dunklen einschalten, wenn der Patient das Bett verlässt, wenn der Patient jedoch auf die Matte stürzt wird ein Alarm ausgelöst.

9b15ba6970

Bettfluchtsysteme

Die notwendige Beaufsichtigung vor allem von dementen und sturz-gefährdeten Patienten erfordert viel Zeit und Aufmerksamkeit. Ständige Kontrollgänge, insbesondere nachts, sind nötig, um die Bettflucht zu verhindern. Kontakt- oder Sturzmatten warnen erst dann, wenn die Person das Bett bereits verlassen hat.

d8d06b45de

Unser Blog