Ganganalyse-lauflabor

Die Ganganalyse: Wir gehen dem Gang auf den Grund

Das Gehen bildet die grundlegende Basis der Bewegung und somit einen entscheidenden Faktor für einen aktiven Lebensstil. Es begleitet uns, um eine alltägliche Redewendung zu zitieren, im wahrsten Sinne auf Schritt und Tritt. Eine Ganganalyse ist zu empfehlen bei unsicheren oder instabilen Gangbildern und Beschwerden des Bewegungsapparates, z. B. der Füße, Knie, Hüfte oder Wirbelsäule.

Unsere Ganganalyse betrachtet den menschlichen Bewegungsapparat dabei ganzheitlich und untersucht den Bewegungsapparat und das Gangbild funktionell. Rücken- oder Gelenkschmerzen haben ihren Ursprung nicht immer dort, wo wir ihn vermuten, dort, wo der Schmerz vermeintlich „sitzt“. Die Bewegungsanalyse kann die tieferen und tatsächlichen Zusammenhänge der Schmerzentstehung aufdecken.

Dazu werden dem Probanden Marker (kleine reflektierende Kugeln) an genau definierte Körperstellen an Beinen und Rumpf geklebt, die uns die Gangbewegung genauestens analysieren lassen. Zwei digitale Kameras sorgen dafür, dass Ihre Position und Ihre Bewegungsabläufe im dreidimensionalen Raum perfekt rekonstruiert werden können.

Die Ganganalyse liefert durch die Ermittlung und Analyse der Körperhaltung und Gelenkstellungen wertvolle Informationen über den Bewegungsablauf. Anhand der Ergebnisse der Bewegungsanalyse können funktionelle Störungen identifiziert werden. Eine schuhorthopädische Versorgung oder anschließende ärztliche bzw. physiotherapeutische Behandlung können optimal auf den Patienten zugeschnitten werden. Eine Analyse hilft somit, Ungleichgewichten oder Fehlbelastungen sowie Ursachen von Beschwerden zu erkennen und Abhilfe zu schaffen.

Zusätzlich zur Ganganalyse bieten wir auch eine spezielle Rückenanalyse an! Die Ursachen für Rückenbeschwerden werden durch modernste Messverfahren genauestens analysiert, ausgewertet und gemeinsam besprochen. Je nach Befund werden neuromuskuläre Spezialsohlen angefertigt, die durch ihre spezielle Bauweise Einfluss auf das sensomotorische Reflexsystem des Körpers haben und dadurch die Muskelspannung positiv beeinflussen. Machen Sie den Haltungs-Check!

Die einzelnen Schritte der Analyse:

  • Detailliertes Anamnesegespräch
  • Körpermarkierung zur Analyse der Bewegung und Feststellung von Abweichungen der Gelenkachsen, die Aufschluss über die Beschwerden geben können
  • Aufnahme der Bewegung auf dem Laufband mit zwei digitalen Kameras und anschließende Zeitlupenstudie der Bewegung samt Analyse des Gangzyklus
  • Auswertung und Anfertigung eines Berichts (zur Vorlage beim Arzt) mit digitalisierten Bildern und Beschreibung der Bewegungsphasen
  • Individuell angepasste Einlagenversorgung bei Bedarf

Für Ihre Ganganalyse benötigen Sie kurze, eng anliegende Kleidung (z. B. eine Badehose, einen Bikini oder (Sport-) Unterwäsche).

Preis: 59 €

Dauer: ca. 45 min

Sie interessieren sich für eine Ganganalyse? Bestens! Vereinbaren Sie gerne hier einen Termin mit unserem Lauflabor.

Lauflabor