statische Systeme

ti-talk

-Das Kommunikationstablet-

Immer dann, wenn Kommunikation eine Unterstützung benötigt, wie z. B. nach einem Schlaganfall, bei neurologischen Erkrankungen oder bei Behinderungen mit Sprachentwicklungsstörungen, ist der ti-talk eine „leichte“ Alternative zu den bisherigen Kommunikationshilfen.
Unsere neue, tablet-basierte Kommunikationshilfe ist einfach in der Handhabung, robust gebaut und im Bereich der unterstützten Kommunikation vielseitig einsetzbar.
Ausgestattet mit Apps, wahlweise Schrift- oder Symbolkommunikation, wird der ti-talk nach einer Beratung durch unsere Sprachtherapeutin individuell an die Bedürfnisse des Nutzers angepasst. Eine kostenlose Tasche sowie ein passendes Outdoorcase machen das Gerät zum idealen Begleiter in jeder Alltagssituation.

Humankommunikator

Dieses dynamische Kommunikationshilfsmittel mit natürlicher und synthetischer Sprachausgabe ist symbol- und/oder schriftorientiert. Es findet seine Anwendung im Bereich der Kommunikationsförderung, der Kommunikationswiederaufnahme und beim Erlernen oder Wiedererlernen der Schriftsprache.
Das Gerät kann bei starken motorischen Einschränkungen durch Lähmung oder ähnliches mit einer Wohnumfeldsteuerung sowie einer Augensteuerung ausgestattet werden.

Die Bedienung und erforderlichen Erweiterungen zur Steuerung anderer Geräte im Wohnumfeld wird  nach einer Beratung durch unsere Sprachtherapeutin und einen Techniker angepasst.