Gehhilfen umfassen alle Hilfsmittel, die die Mobilität und das eigenständige Fortbewegen unterstützen und stärken. Dabei kann man entweder kurzfristig durch eine Verletzung oder langfristig durch Folgen eines Unfalls oder einer Erkrankung auf die Gehhilfen angewiesen sein. Sie entlasten die betroffenen Gelenke und erleichtern das Gehen. Auch unsichere Personen können durch eine Gehhilfe unterstützt werden. Für den Gebrauch wird Kraft in den Armen vorausgesetzt, sowie ein gewisses Maß an Gleichgewichts- und Koordinationsfähigkeit. Zu den Gehhilfen zählen u.a.: Unterarmgehstützen, Gehstöcke und Rollatoren.

Category

Kundenservice        0231 - 56 22 41 0