Fehlstellungen

« Zum Glossar-Index

Fehlstellungen werden in der Orthopädie als Abweichung von der physiologischen Annahme beschrieben. Der Begriff Fehlhaltung wird häufig synonym verwendet, meint aber im Gegensatz zu den nicht umkehrbaren Fehlstellungen einen vorübergehenden Zustand. Ursachen für Fehlstellungen sind Knochenbrüche, Gelenkverletzungen (Bänder,- Kapselrisse) oder angeborene Deformationen. Das Hohlkreuz gehört zu den bekanntesten Fehlstellungen.

« Zum SaniWiki-Index
Skip to content